Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Hunolsteiner Taverne » Taverne » Belege und Quellen » Cotten/Surcotten 1/2 Arm? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Cotten/Surcotten 1/2 Arm? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.
Ich möchte meine Cotte endlich mal weiter machen.Jetzt kam mir der Gedanke auf,ein Surcotte daraus zu machen.Allerdings mit 1/2 langen Ärmeln.Ich konnte bis auf zwei Abb. keine echten Belege dafür finden, das es um 1300 Mode war,Cotten mit 1/2 Ärmeln zu tragen.Da sieht es ab 1330 anders aus.Könnt ihr mir helfen,Belege um 1300 zu finden?.Ich meine jetzt aber nicht diese Waffenröcke/Cotten mit 1/2 Arm die über dem Gambeson getragen wurden.Für Hinweise,wäre ich euch Dankbar.
Gruß Thom

__________________
Semper et ubique!

18.10.2009 11:30 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat keiner eine Idee bzw. kann mir keiner weiterhelfen?

__________________
Semper et ubique!

22.10.2009 17:46 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
Biela von Hagen Biela von Hagen ist weiblich




Dabei seit: 27.11.2005
Beiträge: 1189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider nein. Ich hatte zu dem Thema zwar mal geforscht, aber mich auf die Frauen konzentriert. Da war mein Ergebnis negativ. Pepe weiß vielleicht was, er hat ja mal eine mit halblangen Ärmeln gemacht. Allerdings für den Vogt, und das ist ja sowieso was anderes ...

Surcot ist ja sowieso die Frage, inwieweit das zu deiner Person passt?

__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! (Der kleine Prinz)

22.10.2009 18:14 Biela von Hagen ist offline Email an Biela von Hagen senden Beiträge von Biela von Hagen suchen Nehmen Sie Biela von Hagen in Ihre Freundesliste auf
Nikolaus Vogt von Hunolstein




Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einige Abbildungen von Surcots mit halben Arm in der Manesse und auf einigen anderen Miniaturen. Allerdings sehr vereinzelt und nur bei höfischer Mode.
Daher kann wohl nicht von einer weiten Verbreitung ausgegangen werden.
Würde also nicht wirklich zu deiner Darstellung passen.

Soviel mal in Kürze :-)

Lg
Pepe

23.10.2009 13:44 Nikolaus Vogt von Hunolstein ist offline Email an Nikolaus Vogt von Hunolstein senden Beiträge von Nikolaus Vogt von Hunolstein suchen Nehmen Sie Nikolaus Vogt von Hunolstein in Ihre Freundesliste auf
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Abb. in der Manesse kenn ich.Es gibt allerdings eine Abb. in der KFB.Da sieht man zwei Bauern in einer Cotte mit Halbarmärmeln.Es gibt auch eine Abb. in der Weltchronik des Rudolf von Ems auch eher einfache Person.Aber das war es dann auch schon.Hm?Dann werd ich es evtl doch lassen.Es sei denn ich finde noch Quellen.Merci euch beiden!
Wenn jemand noch Quellen kennt immer her damit. ;o)
Lieben Gruß Thom

__________________
Semper et ubique!

23.10.2009 18:47 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach ja,nur damit ihr mich nicht falsch versteht.Ich meine keinen Surcot der bis an die Knöchel geht,eben wie beim Adel.Ich meine eher Knielange Kittel.Also im Prinzip wie unsere Arbeitscotten nur eben in Halbarm. rotes Gesicht)

__________________
Semper et ubique!

23.10.2009 18:50 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
Nikolaus Vogt von Hunolstein




Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich guck auch noch mal genauer nach... das war heut morgen mal so aus dem Gedächtnis runtergeschrieben.

23.10.2009 19:20 Nikolaus Vogt von Hunolstein ist offline Email an Nikolaus Vogt von Hunolstein senden Beiträge von Nikolaus Vogt von Hunolstein suchen Nehmen Sie Nikolaus Vogt von Hunolstein in Ihre Freundesliste auf
Biela von Hagen Biela von Hagen ist weiblich




Dabei seit: 27.11.2005
Beiträge: 1189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann wäre mir bei meinen diversen Suchen keine Abbildung untergekommen. Texte kann ich mir nicht so gut merken, bezweifle das aber.
Das wäre ja im Prinzip eine halbärmelige Cotte (Surcot für Knecht ist ja nicht drin) und davon hätte ich noch nichts gehört oder gesehen.

__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! (Der kleine Prinz)

24.10.2009 08:21 Biela von Hagen ist offline Email an Biela von Hagen senden Beiträge von Biela von Hagen suchen Nehmen Sie Biela von Hagen in Ihre Freundesliste auf
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schaut mal hier z.B:
http://www.medievaltymes.com/courtyard/i...eaf2/otm2rb.gif

__________________
Semper et ubique!

24.10.2009 10:01 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
Biela von Hagen Biela von Hagen ist weiblich




Dabei seit: 27.11.2005
Beiträge: 1189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sieht für mich nicht so aus, als wäre das abgeschnitten. Wenn man genau guckt (schade, dass es kein größeres Bild gibt) sieht es aus, als wäre der Ärmel nach innen umgeschlagen, soll vielleicht also einfach nur hochgeschoben sein.

Ich kann mich ja auch irren, ich sehe nur keinen hinreichenden Grund, warum man - da das wohl auch Knechte sein sollen - die wenigen Materialien die man hat für eine kurzärmlige Cotte verwenden sollte. Ich glaube nicht, dass man mehr als zwei oder drei komplette Klamotten hatte. Davon dann noch eine mit kurzen Ärmeln, die man im Winter nicht oder zumindest nur bedingt tragen kann, ist unlogisch. Stattdessen wäre es sinnvoller, die Ärmel weit genug zu nähen, dass sie hochgeschoben werden können, bei Hemd und Cotte, oder im Sommer bei Hitze halt nur im Hemd zu arbeiten, wie man es oft auf Abbildungen sieht.

Was sagt denn der Rest dazu?

__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! (Der kleine Prinz)

24.10.2009 12:02 Biela von Hagen ist offline Email an Biela von Hagen senden Beiträge von Biela von Hagen suchen Nehmen Sie Biela von Hagen in Ihre Freundesliste auf
Adiantum Adiantum ist weiblich
Mitglied




Dabei seit: 05.07.2006
Beiträge: 623

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erst mal würde ich nun die KFB nicht als Beleg für die Zeit um 1300 nehmen. Sie ist ja doch früher entstanden. Denn gerade um 1300 rum entwickelt sich die Mode ja wieder in andere Richtungen.
Hier auch die Frage, ob 1330 oder 1310 da noch ins BIld passen. Wenn die Darstellung 1280 - 1300 ist?
Und für was solls genau sein? Einfache Darstellung? Dann würde ich eher nein sagen. Das Bild hier der KFB schaut mir auch eher nach "hochgeschoben" aus.

Ich kenne es auch eher mit entweder OHNE Ärmel oder mit Ärmeln dran. Wie wäre es denn mit einem Gardecorps ?

28.10.2009 13:00 Adiantum ist offline Email an Adiantum senden Beiträge von Adiantum suchen Nehmen Sie Adiantum in Ihre Freundesliste auf Füge Adiantum in deine Contact-Liste ein
Thomas
Mitglied




Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 447

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend.
Nun mir ist schon klar das 1310 bzw.1330 nicht auf 1300 passen.Und die KFB nutze ich so gut wie gar nicht.Sollte auch eher ein Beispiel sein,da ich der Meinung war das seien kurze Ärmel.Ich hatte nur die Hoffnung ihr hättet Belege um 1300.Es gefällt halt. ;o)
Aber ich werde es wohl abhaken,das Thema.Danke schön,das ihr euch dazu geäußert habt. :o)
LG Thom

__________________
Semper et ubique!

28.10.2009 19:04 Thomas ist offline Email an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH